09.03.2017

Field - Arbeit und Handwerk neu in Szene gesetzt

Ob Altbauwohnung in der Stadt oder modernes Haus im Grünen: Lebendig und individuell wird Wohnen erst, wenn es Raum für Entwicklung lässt. Bei dem Design der Serie Field wurde sich deshalb am Thema Arbeit, dem bewusst Unfertigen, orientiert. Das Resultat ist eine Feinsteinzeugfliese, die mit ihrer unregelmäßigen und variantenreichen Oberfläche an die Struktur von Putz erinnert. Es steht eine Fliese zur Auswahl, die kraftvoll und experimentell den Charakter von Handgemachtem umsetzt und damit subtil auch auf den Ursprung von Keramik verweist; Eine Fliese, die mutig auf Kontraste setzt und die sich einfügt in individuelle Planungen mit Ecken und Kanten.

Trotz ihrer rohen Ausstrahlung bietet die Serie Field die praktischen Vorzüge keramischer Bodenbeläge. Die gute Rutschhemmung der Bewertungsgruppe R9 sorgt außerdem für eine hohe Flexibilität. Für unterschiedliche Gestaltungskonzepte werden die rektifizierten und kalibrierten Feinsteinzeugfliesen in den drei Farben weiß, grau und beige inklusive gängiger Formteile ausgeliefert. Komplettiert wird die Serie durch glasiertes Steingut im Format 20 x 60 Zentimeter und in den Farben grau matt und beige matt.

Zur Serie Field

Die Serie Field im Raumstudio



05.12.2017

Torstein: Feinsteinzeug für
drinnen und draußen

Torstein ist ein Teil des Dachsteingebirges in Österreich und die Fliese ist angelehnt an ...

mehr
28.11.2017

Lake: Eine neue
Art von Holz

Auf den ersten Blick wirkt die Serie Lake aus der neuen Kollektion der Marke Grohn wie verwittertes ...

mehr
09.11.2017

Handcraftet
Workshop 2017

Mitte Oktober fand in Mühlacker ein Handcrafted Workshop der gesamten Steuler Fliesengruppe statt.

mehr