22.02.2017

Lilu - Natur trifft Geometrie

Wie sich Natur und Geometrie in Einklang bringen lassen? Die Serie Lilu mit ihrer gedeckt mattgrauen Oberfläche greift die Optik von Naturstein und Beton auf und ist gleichzeitig durch die fein abgestuften Strukturverläufe von Basalt-Vulkangestein inspiriert. Veredelt wird das Feinsteinzeug durch fünf individuell gestaltete Dekorfliesen mit nuanciert eingearbeiteten Geometrien; bewegte Grafiken in Art-Decó-Anmutung wechseln dabei mit dreidimensional anmutenden Formenmustern, die Vorbilder aus der Kunst interpretieren: Assoziative Bezüge bestehen zum Beispiel zu Arbeiten von M. C. Escher oder zu den Op-Art-Werken von Victor Vasarely, die beide durch ihre raffinierten grafischen Muster und ihre verwirrenden Raumillusionen bekannt wurden.

Die rektifizierten und kalibrierten Feinsteinzeugfliesen der Serie Lilu sind in den drei Farben beige, grau und anthrazit sowie im Format 60 x 60 Zentimeter erhältlich. Zusätzlich bietet die Serie Formteile wie Sockel, Stufen und Mosaik sowie Wandfliesen im Format 30 x 60 Zentimeter und in den Farben grau matt und beige matt. Hohe Anforderungen erfüllt außerdem die gute Rutschhemmung entsprechend der Bewertungsgruppe R10, mit der die Fliese auch für öffentliche Bereiche geeignet ist.

Die Serie Lilu im Raumstudio



05.12.2017

Torstein: Feinsteinzeug für
drinnen und draußen

Torstein ist ein Teil des Dachsteingebirges in Österreich und die Fliese ist angelehnt an ...

mehr
28.11.2017

Lake: Eine neue
Art von Holz

Auf den ersten Blick wirkt die Serie Lake aus der neuen Kollektion der Marke Grohn wie verwittertes ...

mehr
09.11.2017

Handcraftet
Workshop 2017

Mitte Oktober fand in Mühlacker ein Handcrafted Workshop der gesamten Steuler Fliesengruppe statt.

mehr